1. Newsletter 2020 "Engagement in der Armutsprävention"

Newsletter

„Engagement in der Armutsprävention“

Nr. 1-2020 – Willkommen zurück

 

 

 

 

Caritasverband für die Diözese Hildesheim e.V.

Hildesheim, den 03.03.2020


Liebe alle, die Sie ehrenamtliches Engagement koordinieren oder selbst ehrenamtlich in der Diözese Hildesheim tätig sind,


nach einem Jahr, das für mich rasend schnell vergangen ist, bin ich nun wieder aus der Elternzeit zurück! Ich bin dankbar, dass meine Vertretung - Svenja Sigel - das neue Projekt in dieser Zeit bereits begonnen hat auszugestalten und unter anderem diesen Newsletter für Sie in etwas abgewandelter Form weitergeführt hat.
Wie Sie alle wissen, bin ich nun nicht mehr nur Ansprechpartnerin für Ihr Engagement im Migrationsbereich, sondern offen für alles rund um das Thema Engagement in der Armutsprävention. Denken Sie z.B. neben der Flüchtlingsarbeit an die Altenhilfe, an Nachbarschaftsprojekte in den Stadtvierteln, an Kleiderkammern oder Fahrradwerkstätten für alle, deren Budget knapp ist, an „Soziale Mittagstische“, an Formularlotsen für Empfänger*innen von Sozialleistungen, … Niedersachsen und das Bistum Hildesheim leben von unserem vielfältigen bürgerschaftlichen Engagement!
Auf der Homepage der Servicestelle Engagement in der Armutsprävention lesen Sie, was genau die neue Projektausrichtung abdeckt. Ich freue mich, wenn Sie mich kontaktieren – mit Fragen, Berichten aus dem letzten Jahr, neuen Engagementideen und nicht zuletzt mit Anregungen, was Sie sich für diese neue Stelle persönlich wünschen!

Viel Freude mit der ersten Newsletter-Ausgabe dieses Jahres wünscht Rosa Grave

Links und Lesenswertes

Caritas Jahreskampagne 2020 – „Sei gut, Mensch“

Jedes Jahr macht sich die Caritas bundesweit in ihrer Jahreskampagne für ein bestimmtes Thema stark. Um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern, dreht sich 2020 alles um das Motto „Sei gut, Mensch“. 2015 zum „Unwort des Jahres“ gekürt und besonders in den letzten Jahren von rechtspopulistischer Seite als sehr negativ besetzt, zeigt die Kampagne, was sich alles Positives hinter dem Begriff „Gutmensch“ verbirgt!

Fastenimpulse – 40 Zitate rund um die Seenotrettung

Im Rahmen seiner Kampagne zur Seenotrettung möchte Ihnen der Diözesancaritasverband Hildesheim zur Fastenzeit einige Fastenimpulse mitgeben. 40 eindrückliche Zitate offenbaren persönliche Gedanken rund um das Thema Seenotrettung. Die Fastenimpulse finden Sie hier (ganz unten auf der Seite) oder können Sie bei Herrn Schlensok (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) in ausgedruckter Form anfordern.

Selbsttest: Welcher Engagementtyp bist Du?

Auf der Internetseite des Deutschen Caritasverbandes gibt es einen Selbsttest mit verschiedenen Engagementtypen. Werden Sie da neugierig? Testen Sie selbst: Zum Test


Ehrenamtsportal der Caritas

Seit Januar erscheint das Ehrenamtsportal der Caritas in neuer Gestaltung! Sie suchen ein Feld, in dem Sie sich sozial engagieren können? Das Portal kann Ihnen bei der Suche nach konkreten Tätigkeiten helfen oder Ihnen Ideen und Anregungen für ein Engagement geben, auch wenn es dies noch nicht in Ihrem Ort gibt – gehen Sie gerne auf die lokalen Caritasverbände oder Kirchengemeinden zu.

Kinderbuch „Wir haben etwas unglaublich Großes geschafft“

Die Fluchtgeschichte der Hauptakteure Karim und Yara soll geflüchteten Kindern, ihren Familien und Helfern niederschwellig vermitteln, dass sie nicht allein mit ihrer Situation der Flucht und den daraus folgenden psychischen Belastungen sind und anderen Kindern die Situation von geflüchteten Kindern einfühlsam zu vermitteln.
Das Kinderbuch ist in den Sprachversionen Deutsch-Arabisch, Deutsch-Dari/Persisch, Deutsch-Englisch und Deutsch-Kurdisch hier erhältlich.


„Leichte Sprache“ für Geflüchtete

Auf der Infoseite www.fluechtlingshelfer.info des Informationsverbunds Asyl und Migration gibt es ab sofort in der Rubrik "Für Flüchtlinge" Beiträge in "einfacher Sprache" - damit auch Geflüchtete mit ersten Deutschkenntnissen an alle Informationen kommen, die sie brauchen. Die Infoseite ist allgemein sehr empfehlenswert!

Umbau im Haus der Religionen

Das Haus der Religionen in Hannover ist ein Ort der Zusammenkunft, der Toleranz, der Gemeinschaft. Seit Jahren setzt es sich durch seine interreligiösen Angebote für ein friedliches Miteinander der Religionen ein. Nun wird es umgebaut und ist dankbar für finanzielle Unterstützung seiner Vorhaben. Mehr Infos zum Haus an sich und zum Umbau finden Sie hier.

Wohngeldrechner

Zum Jahreswechsel ist das sog. WohngeldstärkungsG in Kraft getreten. Nun gibt es auf den Seiten des BM Innern, Bau und Heimat einen Wohngeldrechner – eine gute Hilfe!

Obdachlosenzählung in Berlin

Am 29. Januar wurden in Berlin zum ersten Mal in einer breit angelegten Aktion mithilfe vieler Ehrenamtlicher eine Zählung obdachloser Menschen vorgenommen. Erste Ergebnisse liegen nun vor. Hintergrund der Zählung und Befragung ist es, die Situation und Hilfsangebote der obdachlosen Menschen zu verbessern.

Veranstaltungshinweise

4.März, 18 Uhr
………………………
Hildesheim
Vortrag über die Situation der Frauen in der Türkei (anlässlich des Weltfrauentags)
Kurze formlose Mail an Mandy Steinberg Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kostenfrei

12. März, 18-20 Uhr
……………………….
Delmenhorst
Diskussionsabend „Bezahlbar. Gerecht. Inklusiv. - Wohnraum sozial gestalten!“
Weitere Infos
kostenfrei

17. März, 18-20 Uhr
………………………
Braunschweig
Info- und Diskussionsabend „Wenn die Wahrheit verloren geht. Wie Fake News die politische Öffentlichkeit verändern“
Weitere Infos
kostenfrei

5. Mai
9.30 – 16 Uhr
………………………
Hildesheim
Tagung für Ehren- und Hauptamtliche im vielfältigen Netzwerk der katholischen Kirche im Bistum Hildesheim:
Europaweit gut: Engagierte Freiwillige in einer diakonischen Kirche
Weitere Infos
Hauptamtliche 20 €
Ehrenamtliche kostenfrei

5.-7. Juni
………………………

Bad Salzdetfurth
„Geist in Bewegung“ - Bewegtes Seminar für ehrenamtlich Tätige
in der sozialen Arbeit in Projekten, in Kirchengemeinden und Einrichtungen (im Alter ab 40 Jahren)
Weitere Infos
Anmeldeschluss: 1. April
95 € (inkl. Übernachtung und Verpflegung), kostenfrei für Ehrenamtliche i.d. Flüchtlingsarbeit

 

Aktiv für eine bunte Gesellschaft- Beispiele von Engagement

Sozialer Mittagstisch Guter Hirt

Angedockt an eine kath. Kirchengemeinde ist der „Gute Hirt“ in Hildesheim ein Ort der Begegnung, an dem Menschen in prekären Lebenssituationen Halt finden. Sozialen Halt, eine warme Mahlzeit an 365 Tagen im Jahr, Tüten mit Lebensmitteln für zu Hause, günstige Kleidung oder auch Bücher. Bereits seit 1991 besteht das Angebot des Sozialen Mittagstisches, dank vieler Haupt -und Ehrenamtlicher konnte der Gute Hirt bis heute bestehen bleiben, sich noch weiter entwickeln und dort Hilfe bieten, wo sie gebraucht ist. Armut in Deutschland ist oft unsichtbar, aber: sie ist da!

Mehr Infos : http://guter-hirt.de/ghn/

 

Zum Abschluss

Es ist notwendig, jetzt und überall mit vielen Menschen ein deutliches Signal gegen rechtsradikale, rassistische und antisemitische Hetze und gegen anderweitige Diskriminierungsformen zu setzen und für eine vielfältige und solidarische Gesellschaft einzutreten!


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Rosa Lynn Grave, Referat „Ehrenamt im Bereich Armutsprävention“
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 05121 938147

Gefördert durch:

gefördert durch:

Wappen Landkreis Lüchow-Dannenberg  

Landkreis
Lüchow-Dannenberg

Webseite öffnen


Wappen Niedersachsen   Niedersächsisches Ministerium
für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Webseite öffnen

Weitere Informationen

  • Die Freiwilligenagentur Lüchow-Dannenberg ist ein Projekt vom Caritasverband für die Landkreise Uelzen / Lüchow-Dannenberg e.V.

Wir sind gerne für Sie da

  • Telefon: 05861-98568-14
  • Telefax: 05861-98568-15
  • E-Mail: info@freiwilligenagentur-caritas.de

Unsere Adresse

  • Außenstelle Dannenberg
  • Mühlentor 20
  • 29451 Dannenberg

Ihre Ansprechpartnerin

Leitung der Freiwilligen Agentur - Elena Zimmermann   Elena Zimmermann
Leiterin/Assistentin der GF

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen.